«le Ciliegie», Dolcetto d’Alba DOC, Manzone, 2009

Das Besitztum von Giovanni Manzone liegt im Piemont, in Castelletto, nahe bei Monforte d’Alba, Region der grossen Weine und Trüffel. Die Alpen bilden den Hintergrund des 8 Hektaren grossen Weinbaugebietes, das eine jährliche Produktion von durchschnittlich 40’000 Flaschen Wein abwirft. (Gazzar Weine)

Hersteller: Azienda Agricola Giovanni Manzone, Monforte d’Alba (CN)
Region: Piemonte
Land: Italien
Art: Rotwein
Trauben: 100% Dolcetto d’Alba
Preis CHF: 11.–
zu kaufen bei: Gazzar Weine
Hinweis: —

Persönliche Wertung:
Preis/Leistung: OK | Ranking: OK

Auszeichnungen
Jahrgang Gambero Rosso
(bicchieri)
Duemila Vini
(grappoli)
Veronelli
(stelle)
Parker, andere
(x/100 Punkte)
2009 88

Zusammen mit dem Jahrgang 2005 ist der Sohn Mauro ins Familienunternehmen eingetreten, nach beendetem Oenologie-Studium an der Fakultät Alba. Seither haben ebenso der Barolo „le Gramolere“ wie auch der Barolo „Bricat“ (ausgezeichnet mit 3 bicchieri) ihr gewisses typische Rustikale verloren, um noch an Tiefe und Feinheit zu gewinnen. Der Dolcetto d’Alba „le Ciliege“ präsentiert ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis für einen Alltagswein. („Gazzar Weine“)

Am Preis-/Leistungsverhältnis gibt es nichts zu meckern! Für 11 Franken gibt es einen ordentlichen Wein! Hier haben wir einen schönen, dichten Dolcetto und der Kirschgeschmack ist recht deutlich herauszuspüren. Alles in allem soweit gut.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*