Filius, Merlot, Langhe DOC, Bricco Maiolica, 2006

++ Beppe Accomo gründete sein Weingut 1928, das stetig anstieg, um bis heute eine Rebfläche von 20 ha zu erreichen. Er bewirtschaftet das Unternehmen bis heute mit seiner eigenen Familie. Bricco Maiolica zählt somit zu den mittleren Unternehmen im Piemont. Es ist ein Stück kostbare Erde, die die exklusiven Weine prägt. Seine Gewächse gewinnen jedes Jahr deutlich an Qualität. (SCHUBI Weine)

Hersteller: Azienda Agricola Bricco Maiolica, Via Bolangino no. 7, Diano d’Alba (CN)
Region: Piemonte
Land: Italia
Art: Rotwein
Trauben: 100% Merlot
Preis CHF: 33.–
zu kaufen bei: SCHUBI Weine
Hinweis:

Persönliche Wertung:
Preis/Leistung: sehr gut | Ranking: ausgezeichnet

Auszeichnungen
Jahrgang Gambero Rosso
(bicchieri)
BIBENDA AIS Duemila Vini
(grappoli)
Veronelli
(stelle)
Parker, andere
(x/100 Punkte)
2007        
       
       

Produrre Merlot nelle Langhe è una sfida di notevole spessore, credo nobile ed impegnativa come quella già avvenuta nel produrre Pinot Nero.
Ma un Merlot in purezza è un vino talmente intrigante, complesso ed avvolgente che sicuramente fa “innamorare” le persone che ricercano queste caratteristiche.
La prima vendemmia è stata la 2001; grandissima annata che ci ha permesso di debuttare con un vino di ottimo livello.
Beppe Accomo ha deciso di chiamare questo Merlot “Filius” decicandolo ai propri figli, Alessandro e Marika. (Azienda Agricola in Diano d’Alba)

IMG_0368Diesen Merlot, wohlgemerkt aus dem Piemont, haben Bruno und ich uns schon einmal „zur Brust“ genommen, noch vor der eigentlichen Merlot-Degustation. Und ich muss schon sagen: eine Wucht! Ein ehrlicher, ausgezeichnet guter und wunderbar runder Merlot. Für den Preis geradezu unverschämt gut! Dieser Filius ist einer meiner Geheimfavoriten und entgegen dem Namen ganz schön erwachsen.

In unserem Merlotdegustations-Event hab ich ihn auf Platz 7 gesetzt; na ja, die besser platzierten Probanden waren halt – an diesem Abend – einfach eine Spur besser!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*